OKKauf auf Rechnung OKschnelle Lieferung OKfaire Preise OKtelefonische Beratung (02161 - 495270) OKStoffmusterversand

Jacquard Stoff

Was ist Jacquard Stoff? Jacquardstoffe sind aufwendige Webstoffe , die als Besonderheit eine starke, große Musterung aufweisen. Außerdem wird mit Jacquardstoffen ein besonders hochwertiges Material verbunden. Den Ursprung hat der Jacquard Stoff im Jahr 1805, wo die erste Webmaschine mit...

mehr erfahren »

Was ist Jacquard Stoff?

Jacquardstoffe sind aufwendige Webstoffe, die als Besonderheit eine starke, große Musterung aufweisen. Außerdem wird mit Jacquardstoffen ein besonders hochwertiges Material verbunden. Den Ursprung hat der Jacquard Stoff im Jahr 1805, wo die erste Webmaschine mit Lochkartentechnik zur Herstellung von Mustern von dem Franzosen Joseph-Marie Jacquard erfunden wurde. Diese komplizierte Webart lässt sich inzwischen in viele weitere Stoffunterarten aufteilen. Die bekanntesten Jacquardstoffe sind Damassé, Damast, Matelassé und Brokat. Damast ist beispielsweise eine Stoffart, die häufig Musterungen mit Figuren aufweist. Brokat ist der edelste Jacquard Stoff, da hier Gold- oder Silberfäden eingewebt sind. Dieser Stoff ist extrem wertvoll, da hierfür häufig Seide verwendet wird. Auch Gobelin ist ein klassischer Jacquard Stoff. Dieser Stoff wird mit einem bestimmten Stickereistich hergestellt und erinnert vom Muster an Gobelin-Teppiche, die eingewirkte Bilder aufweisen.

Woraus besteht Jacquard Stoff und wie verwende ich ihn?

Jacquard Stoff kann aus verschiedenen Stoffen bestehen. Diese reichen von Seide oder Baumwolle bis hin zu Viskose oder anderen synthetischen Stoffen. Da Jacquard Stoffe optisch sehr aufwendig aussehen, werden sie häufig mit Luxus in Verbindung gebracht. Die Verwendung von Jacquard Stoffen ist sehr vielseitig. So werden Jacquardstoffe in fast jedem Bereich angewendet. Sie werden vielseitig bei der Bettwäsche, bei Kleidung, als Tischdecken, bei Gardinen oder als Möbelstoffe genutzt. Der Stoff kann hier bei starken Farben orientalisch wirken. Bei einer milden Farbgebung wirken Jacquard Stoffe elegant und zurückhaltend schön. Durch schlichte Farben kann Jacquard Stoff beispielsweise bei Gardinen als dezentes Highlight im Wohnzimmer modern und zeitlos wirken.

Die Eigenschaften und Pflege von Jacquard Stoff

Jacquard Stoff weist optimale Klimaeigenschaften auf. Hierdurch trägt der Stoff bei Bettwäsche häufig zur Verbesserung des Schlafs bei. Auf der Haut trägt sich Jacquard Stoff besonders angenehm, weshalb er auch ideal bei Kleidung genutzt werden kann. Jacquard Stoff hat zusätzlich häufig einen glänzenden Schimmer, wodurch der Stoff besonders edel wirkt. Die Pflege von Jacquardstoffen ist durch die Möglichkeit der Verwendung verschiedener Stoffarten sehr variabel. Dennoch sollte man Jacquardstoffe durch die komplexe Webart nur schonend waschen. Grundsätzlich steht bei den Pflegehinweisen, was man bei Jacquard Stoffen beachten muss, da manchmal besonders viel Wert auf die Pflege gelegt werden muss.

Besteht der Stoff aus Seide, sollte man extrem vorsichtig bei der Reinigung sein. Seide sollte grundsätzlich nie in der Waschmaschine gewaschen werden. Hier empfiehlt sich eine Reinigung per Hand mit milder Seife oder mildem Shampoo. Zusätzlich sollte man Seide nicht auswringen oder zu heiß bügeln. Wenn man sich bei der Reinigung von Seide nicht sicher ist, empfiehlt sich das Kleidungsstück in die Reinigung zu geben. Auch wenn der Preis der Jacquardstoffe durch die aufwendige Webart etwas höher ist als bei einfachen Stoffen lohnt sich die Anschaffung, da Jacquard Stoff etwas Besonderes und ein echter Hingucker ist.

« weniger lesen

Was ist Jacquard Stoff? Jacquardstoffe sind aufwendige Webstoffe , die als Besonderheit eine starke, große Musterung aufweisen. Außerdem wird mit Jacquardstoffen ein besonders hochwertiges... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jacquard Stoff

Was ist Jacquard Stoff?

Jacquardstoffe sind aufwendige Webstoffe, die als Besonderheit eine starke, große Musterung aufweisen. Außerdem wird mit Jacquardstoffen ein besonders hochwertiges Material verbunden. Den Ursprung hat der Jacquard Stoff im Jahr 1805, wo die erste Webmaschine mit Lochkartentechnik zur Herstellung von Mustern von dem Franzosen Joseph-Marie Jacquard erfunden wurde. Diese komplizierte Webart lässt sich inzwischen in viele weitere Stoffunterarten aufteilen. Die bekanntesten Jacquardstoffe sind Damassé, Damast, Matelassé und Brokat. Damast ist beispielsweise eine Stoffart, die häufig Musterungen mit Figuren aufweist. Brokat ist der edelste Jacquard Stoff, da hier Gold- oder Silberfäden eingewebt sind. Dieser Stoff ist extrem wertvoll, da hierfür häufig Seide verwendet wird. Auch Gobelin ist ein klassischer Jacquard Stoff. Dieser Stoff wird mit einem bestimmten Stickereistich hergestellt und erinnert vom Muster an Gobelin-Teppiche, die eingewirkte Bilder aufweisen.

Woraus besteht Jacquard Stoff und wie verwende ich ihn?

Jacquard Stoff kann aus verschiedenen Stoffen bestehen. Diese reichen von Seide oder Baumwolle bis hin zu Viskose oder anderen synthetischen Stoffen. Da Jacquard Stoffe optisch sehr aufwendig aussehen, werden sie häufig mit Luxus in Verbindung gebracht. Die Verwendung von Jacquard Stoffen ist sehr vielseitig. So werden Jacquardstoffe in fast jedem Bereich angewendet. Sie werden vielseitig bei der Bettwäsche, bei Kleidung, als Tischdecken, bei Gardinen oder als Möbelstoffe genutzt. Der Stoff kann hier bei starken Farben orientalisch wirken. Bei einer milden Farbgebung wirken Jacquard Stoffe elegant und zurückhaltend schön. Durch schlichte Farben kann Jacquard Stoff beispielsweise bei Gardinen als dezentes Highlight im Wohnzimmer modern und zeitlos wirken.

Die Eigenschaften und Pflege von Jacquard Stoff

Jacquard Stoff weist optimale Klimaeigenschaften auf. Hierdurch trägt der Stoff bei Bettwäsche häufig zur Verbesserung des Schlafs bei. Auf der Haut trägt sich Jacquard Stoff besonders angenehm, weshalb er auch ideal bei Kleidung genutzt werden kann. Jacquard Stoff hat zusätzlich häufig einen glänzenden Schimmer, wodurch der Stoff besonders edel wirkt. Die Pflege von Jacquardstoffen ist durch die Möglichkeit der Verwendung verschiedener Stoffarten sehr variabel. Dennoch sollte man Jacquardstoffe durch die komplexe Webart nur schonend waschen. Grundsätzlich steht bei den Pflegehinweisen, was man bei Jacquard Stoffen beachten muss, da manchmal besonders viel Wert auf die Pflege gelegt werden muss.

Besteht der Stoff aus Seide, sollte man extrem vorsichtig bei der Reinigung sein. Seide sollte grundsätzlich nie in der Waschmaschine gewaschen werden. Hier empfiehlt sich eine Reinigung per Hand mit milder Seife oder mildem Shampoo. Zusätzlich sollte man Seide nicht auswringen oder zu heiß bügeln. Wenn man sich bei der Reinigung von Seide nicht sicher ist, empfiehlt sich das Kleidungsstück in die Reinigung zu geben. Auch wenn der Preis der Jacquardstoffe durch die aufwendige Webart etwas höher ist als bei einfachen Stoffen lohnt sich die Anschaffung, da Jacquard Stoff etwas Besonderes und ein echter Hingucker ist.

Filter schließen
von bis
  •  
1 von 4
5314-4
Jacquard Paisley mit Lurex,...

Art-NR: 5314-4
9,95 € * pro Meter

5316-4
Glizer-Lurex Stoffgewirke,mit Abseite,...

Art-NR: 5316-4
9,97 € * pro Meter

5316-3
Glizer-Lurex Stoffgewirke,mit Abseite,...

Art-NR: 5316-3
9,97 € * pro Meter

5316-2
Glizer-Lurex Stoffgewirke,mit Abseite,...

Art-NR: 5316-2
9,97 € * pro Meter

6076-3
Modisches Jacquard-Gewebe, Ranken,...

Art-NR: 6076-3
14,98 € * pro Meter

6090-2
Jacquard-Gewebe, Ornamente-Blumen,...

Art-NR: 6090-2
16,98 € * pro Meter

6080-4
Jacquard-Gewebe, Blumen, blau-grün, 155cm

Art-NR: 6080-4
16,98 € * pro Meter

1 von 4
Zuletzt angesehen