OKKauf auf Rechnung OKschnelle Lieferung OKfaire Preise OKtelefonische Beratung (02161 - 495270) OKStoffmusterversand

Molton und Flanell – angenehme Weichheit und ein breites Einsatzspektrum

Molton und Flanell zählen zu den beliebten, weil sehr kuscheligen und weichen Stoffen , die in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden können. Vorwiegend werden Molton und Flanell für die Wintergarderobe oder zu Dekorationszwecken benutzt. Flanellstoffe sind wärmend sowie saugfähig und bieten...

mehr erfahren »

Molton und Flanell zählen zu den beliebten, weil sehr kuscheligen und weichen Stoffen, die in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden können. Vorwiegend werden Molton und Flanell für die Wintergarderobe oder zu Dekorationszwecken benutzt. Flanellstoffe sind wärmend sowie saugfähig und bieten ein angenehmes Tragegefühl. Sie eignen sich hervorragend für unterschiedliche Näharbeiten wie Blusen, Hemden, Röcke oder Hosen. Flanell bietet zudem den perfekten Stoff für Bettwäsche für kühlere Jahreszeiten. Molton ist noch fester gewebt als Flanell, aber genauso weich. Wegen seiner Absorptionsfähigkeit für Flüssigkeiten findet es Verwendung in der Stoffwindel-Produktion. Einen völlig anderen Verwendungsbereich stellt die Veranstaltungstechnik dar. Der grundsätzlich schwer entflammbare Molton speziell für Bühnengebrauch kommt beispielsweise in Theatern, Kinos oder Diskotheken zum Einsatz.

Molton Meterware – Haupteigenschaften

Bei Molton handelt es sich um einen aufwändig gewebten Stoff aus 100% Baumwolle oder gelegentlich aus Polyester. Beides, Molton und Flanell, sind in diversen Grammaturen, Farben und Designs erhältlich. Der Begriff Molton kommt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutet weiches Baumwollgewebe. Dieser in der Namensgebung angedeuteten Eigenschaft werden Molton absolut gerecht. So verfügt er über eine flauschige Oberfläche, welche durch die beidseitige Rauung entsteht. Dadurch absorbiert Molton Meterware Licht und Schall besonders effektiv. Zudem trägt der Molton Stoff zu einer angenehmen Akustik bei.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind sehr umfassend, vom Messebau, Veranstaltungen, Schulen, Kindergärten, Museen, Wärmeschutz, Fotohintergrund, Fenster- und Türvorhänge, Wandvorhänge, Studioeinrichtungen bis hin zu Trennwänden. Der leichte Molton Meterware wird eher für Dekorationen und der schwere Molton Stoff (Bühnenmolton) als technisches Gewebe genutzt. Unbehandelter Molton Stoff wird zudem häufig als weiche Matratzenauflage, wasserdichte Inkontinenzauflage oder von der Gastronomie auch als Tischunterlage (Tischmolton) genutzt. Auch als Kälteschutzvorhang in Eingangsbereichen kommt er zum Einsatz.

Flanell – der hautsympathische Klassiker

Molton und Flanell haben die Gemeinsamkeit, dass sie aus Baumwolle gefertigt sind. Ein Flanellstoff ist meist ein Gewebe in Leinwand- oder Köperbindung. Bei Flanell wirkt sich besonders positiv auf die daraus genähte Kleidung aus. Flanellstoffe werden häufig als Rohstoff sowohl für strapazierfähige Arbeitshemden als auch klassische, feine Herrenanzüge verwendet. In Form von Bettwäsche schützt Flanell besonders effektiv vor Kälte und weist nach dem Waschen kaum Falten auf. Diese Eigenschaften erhält der Flanellstoff durch nachträgliche Behandlungen wie Walken und Aufrauen auf einer oder auf beiden Seiten.

Die etwas dickere Variante der Flanell Meterware wird auch als Biber bezeichnet. Mikrofaserflanell ist ein weiterer beliebter und leichterer Flanellstoff für Bettwäsche, die nicht nur schnell trocknet, sondern sich auch gut für Allergiker eignet. Besonders attraktiv ist dabei die Farb- und Designvielfalt der Flanell Meterware von Stoffe Zanderino.

Molton und Flanell für die Kleinsten

Molton und Flanell eignen sich ideal für die Vervollständigung der ersten Babyausstattung. Ob als Wickelunterlage, Sonnenschutz, Krabbeldecke und Unterlage für den Kinderwagen oder einfach als Spucktücher unter dem Köpfchen – Molton und Flanell leisten stets gute Dienste. Beide sind zudem sehr saugfähig, was die allgemeine Babypflege erleichtert. So können Molton und Flanell auch als Waschlappen für die tägliche Körperhygiene genutzt werden. Aufgrund ihrer weichen, flauschigen Oberfläche erweisen sich Molton und Flanell als besonders zart zur sensiblen Babyhaut und eignen sich auch ideal als Schmusetuch oder Kucheltierersatz. Für Kinderbekleidung eignen sich allerdings Flanellstoffe. Der Vorteil der Flanell Meterware gegenüber anderen Stoffen ist, dass sie leicht und wärmend zugleich, saugfähig, pflegeleicht und knitterarm sind.

« weniger lesen

Molton und Flanell zählen zu den beliebten, weil sehr kuscheligen und weichen Stoffen , die in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden können. Vorwiegend werden Molton und Flanell für die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Molton und Flanell – angenehme Weichheit und ein breites Einsatzspektrum

Molton und Flanell zählen zu den beliebten, weil sehr kuscheligen und weichen Stoffen, die in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden können. Vorwiegend werden Molton und Flanell für die Wintergarderobe oder zu Dekorationszwecken benutzt. Flanellstoffe sind wärmend sowie saugfähig und bieten ein angenehmes Tragegefühl. Sie eignen sich hervorragend für unterschiedliche Näharbeiten wie Blusen, Hemden, Röcke oder Hosen. Flanell bietet zudem den perfekten Stoff für Bettwäsche für kühlere Jahreszeiten. Molton ist noch fester gewebt als Flanell, aber genauso weich. Wegen seiner Absorptionsfähigkeit für Flüssigkeiten findet es Verwendung in der Stoffwindel-Produktion. Einen völlig anderen Verwendungsbereich stellt die Veranstaltungstechnik dar. Der grundsätzlich schwer entflammbare Molton speziell für Bühnengebrauch kommt beispielsweise in Theatern, Kinos oder Diskotheken zum Einsatz.

Molton Meterware – Haupteigenschaften

Bei Molton handelt es sich um einen aufwändig gewebten Stoff aus 100% Baumwolle oder gelegentlich aus Polyester. Beides, Molton und Flanell, sind in diversen Grammaturen, Farben und Designs erhältlich. Der Begriff Molton kommt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutet weiches Baumwollgewebe. Dieser in der Namensgebung angedeuteten Eigenschaft werden Molton absolut gerecht. So verfügt er über eine flauschige Oberfläche, welche durch die beidseitige Rauung entsteht. Dadurch absorbiert Molton Meterware Licht und Schall besonders effektiv. Zudem trägt der Molton Stoff zu einer angenehmen Akustik bei.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind sehr umfassend, vom Messebau, Veranstaltungen, Schulen, Kindergärten, Museen, Wärmeschutz, Fotohintergrund, Fenster- und Türvorhänge, Wandvorhänge, Studioeinrichtungen bis hin zu Trennwänden. Der leichte Molton Meterware wird eher für Dekorationen und der schwere Molton Stoff (Bühnenmolton) als technisches Gewebe genutzt. Unbehandelter Molton Stoff wird zudem häufig als weiche Matratzenauflage, wasserdichte Inkontinenzauflage oder von der Gastronomie auch als Tischunterlage (Tischmolton) genutzt. Auch als Kälteschutzvorhang in Eingangsbereichen kommt er zum Einsatz.

Flanell – der hautsympathische Klassiker

Molton und Flanell haben die Gemeinsamkeit, dass sie aus Baumwolle gefertigt sind. Ein Flanellstoff ist meist ein Gewebe in Leinwand- oder Köperbindung. Bei Flanell wirkt sich besonders positiv auf die daraus genähte Kleidung aus. Flanellstoffe werden häufig als Rohstoff sowohl für strapazierfähige Arbeitshemden als auch klassische, feine Herrenanzüge verwendet. In Form von Bettwäsche schützt Flanell besonders effektiv vor Kälte und weist nach dem Waschen kaum Falten auf. Diese Eigenschaften erhält der Flanellstoff durch nachträgliche Behandlungen wie Walken und Aufrauen auf einer oder auf beiden Seiten.

Die etwas dickere Variante der Flanell Meterware wird auch als Biber bezeichnet. Mikrofaserflanell ist ein weiterer beliebter und leichterer Flanellstoff für Bettwäsche, die nicht nur schnell trocknet, sondern sich auch gut für Allergiker eignet. Besonders attraktiv ist dabei die Farb- und Designvielfalt der Flanell Meterware von Stoffe Zanderino.

Molton und Flanell für die Kleinsten

Molton und Flanell eignen sich ideal für die Vervollständigung der ersten Babyausstattung. Ob als Wickelunterlage, Sonnenschutz, Krabbeldecke und Unterlage für den Kinderwagen oder einfach als Spucktücher unter dem Köpfchen – Molton und Flanell leisten stets gute Dienste. Beide sind zudem sehr saugfähig, was die allgemeine Babypflege erleichtert. So können Molton und Flanell auch als Waschlappen für die tägliche Körperhygiene genutzt werden. Aufgrund ihrer weichen, flauschigen Oberfläche erweisen sich Molton und Flanell als besonders zart zur sensiblen Babyhaut und eignen sich auch ideal als Schmusetuch oder Kucheltierersatz. Für Kinderbekleidung eignen sich allerdings Flanellstoffe. Der Vorteil der Flanell Meterware gegenüber anderen Stoffen ist, dass sie leicht und wärmend zugleich, saugfähig, pflegeleicht und knitterarm sind.

Filter schließen
von bis
  •  
1 von 2
902132-1
Schöner Flanell, Mischgewebe, schwarz, 150cm

Art-NR: 902132-1
19,98 € * pro Meter

SOPO-2187
Hochwertiger Wollstoff, Flanell, uni grau, 150cm

Art-NR: SOPO-2187
Statt: 19,98 € * 14,98 € * pro Meter

SOPO-2117
Hochwertiger Wollstoff, Flanell, uni...

Art-NR: SOPO-2117
Statt: 19,98 € * 12,98 € * pro Meter

1 von 2
Zuletzt angesehen