OKKauf auf Rechnung OKschnelle Lieferung OKfaire Preise OKtelefonische Beratung (02161 - 495270) OKStoffmusterversand

Was ist eigentlich Jutestoff?

Der allseits beliebte Jutestoff – auch Sackleinen oder Rupfen genannt – besteht aus den bis zu zweieinhalb Meter langen Bastfasern der Corchorus-Pflanze. Insbesondere wird diese Pflanze in der Region des Gangesdeltas in Bangladesh angebaut. Die beige-bräunliche Farbe des Jute Stoff ist der...

mehr erfahren »

Der allseits beliebte Jutestoffauch Sackleinen oder Rupfen genannt – besteht aus den bis zu zweieinhalb Meter langen Bastfasern der Corchorus-Pflanze. Insbesondere wird diese Pflanze in der Region des Gangesdeltas in Bangladesh angebaut. Die beige-bräunliche Farbe des Jute Stoff ist der goldgelben Farbe der Pflanze geschuldet. Im Laufe der Verarbeitung verändert sich die Farbe des Stoffes an der Luft und insbesondere unter Einwirkung von Feuchtigkeit in dunklere Töne. Da Jutestoff, beziehungsweise Jute an sich, aus Naturfasern besteht, ist der feste und robuste Stoff biologisch abbaubar und stellt daher ein sehr nachhaltiges und umweltfreundliches Produkt dar. Doch nicht nur deswegen erfreut sich Jutestoff einer besonderen Beliebtheit.

Jute Stoff als angesagtes Trend-Piece

Jutestoff werden heutzutage wahrscheinlich die meisten durch die hippen Jutebeutel kennen, welche durch die Trendbewegung bei jungen Leuten bekannt geworden sind. Dieser Beutel eignet sich für verschiedenste Zweck und bietet außerdem viel Spielraum in der Gestaltung für individuelle und kreative Ideen. Die Individualisierung des Jutestoff wird dank einfacher Farben möglich, da sich Jutestoff kinderleicht färben und bleichen lässt. Somit können trendige Beutel für jede Lebenslage und jeden Geschmack designed werden. Natürlich gibt es Jute Meterware aber auch bereits gefärbt zu kaufen. Außerdem kann mit Jutestoff Meterware von Stoffe Zanderino die Beutelgröße nach eigenen Wünschen und individuellen Bedürfnissen geschneidert werden. Die Anleitung dafür ist kinderleicht und kann somit auch von Anfängern schnell nachgemacht werden. Dazu einfach die Jute Meterware online aussuchen und bequem nach Hause bestellen. Aus der Stoffbahn ein Rechteck nach eigenen Wunschmaßen ausschneiden, auf die Hälfte legen und zwei praktische Henkel annähen. Schon ist der trendige Jutebeutel aus der Jutestoff Meterware fertig und das auch ohne großes Nähgeschick. Dabei ist der Jutebeutel eine gute, umweltbewusste Alternative zu schädlichen Plastikbeuteln, die die Umwelt langfristig verschmutzen. Die Beutel können häufig wiederverwendet werden, Jutestoff ist recycelbar und der Rohstoff ist nachwachsend.

Jutestoff als Winterschutz im Garten

Jutestoff kann jedoch nicht nur als trendiges It-Piece genutzt werden, sondern findet auch nützliche Verwendung im Garten. Um frostempfindliche Pflanzen optimal zu schützen, kann Jute Meterware ideal genutzt werden, um die Pflanzen vernünftig einzupacken. Ob als Ummantelungsstoff für den Stamm oder die empfindliche Blätter, Jutestoff lässt sich vielseitig einsetzen und eignet sich sowohl für Bäume als auch für Kübelpflanzen. Er schützt neben Frost auch vor Austrocknung. Dank des schadstofffreien Materials können aus Jutestoff Meterware auch idealerweise Körbe genäht werden, um Lebensmittel wie Nüsse, Kartoffeln oder Äpfel als Wintervorrat einzulagern. Säcke aus Jute Meterware sind natürlich auch als Verpackung für den Transport von Setzlingen, Bäumen oder Sträuchern bekannt. Baumschulen und Treibhäusern kann mit Hilfe von Jutestoff Meterware wertvoller Schatten gespendet werden, falls es im Sommer doch mal zu heiß werden sollte. Schließlich kann Jute Stoff auch für sämtliche Dekorationen und zum Basteln verwendet werden.

« weniger lesen

Der allseits beliebte Jutestoff – auch Sackleinen oder Rupfen genannt – besteht aus den bis zu zweieinhalb Meter langen Bastfasern der Corchorus-Pflanze. Insbesondere wird diese Pflanze in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was ist eigentlich Jutestoff?

Der allseits beliebte Jutestoffauch Sackleinen oder Rupfen genannt – besteht aus den bis zu zweieinhalb Meter langen Bastfasern der Corchorus-Pflanze. Insbesondere wird diese Pflanze in der Region des Gangesdeltas in Bangladesh angebaut. Die beige-bräunliche Farbe des Jute Stoff ist der goldgelben Farbe der Pflanze geschuldet. Im Laufe der Verarbeitung verändert sich die Farbe des Stoffes an der Luft und insbesondere unter Einwirkung von Feuchtigkeit in dunklere Töne. Da Jutestoff, beziehungsweise Jute an sich, aus Naturfasern besteht, ist der feste und robuste Stoff biologisch abbaubar und stellt daher ein sehr nachhaltiges und umweltfreundliches Produkt dar. Doch nicht nur deswegen erfreut sich Jutestoff einer besonderen Beliebtheit.

Jute Stoff als angesagtes Trend-Piece

Jutestoff werden heutzutage wahrscheinlich die meisten durch die hippen Jutebeutel kennen, welche durch die Trendbewegung bei jungen Leuten bekannt geworden sind. Dieser Beutel eignet sich für verschiedenste Zweck und bietet außerdem viel Spielraum in der Gestaltung für individuelle und kreative Ideen. Die Individualisierung des Jutestoff wird dank einfacher Farben möglich, da sich Jutestoff kinderleicht färben und bleichen lässt. Somit können trendige Beutel für jede Lebenslage und jeden Geschmack designed werden. Natürlich gibt es Jute Meterware aber auch bereits gefärbt zu kaufen. Außerdem kann mit Jutestoff Meterware von Stoffe Zanderino die Beutelgröße nach eigenen Wünschen und individuellen Bedürfnissen geschneidert werden. Die Anleitung dafür ist kinderleicht und kann somit auch von Anfängern schnell nachgemacht werden. Dazu einfach die Jute Meterware online aussuchen und bequem nach Hause bestellen. Aus der Stoffbahn ein Rechteck nach eigenen Wunschmaßen ausschneiden, auf die Hälfte legen und zwei praktische Henkel annähen. Schon ist der trendige Jutebeutel aus der Jutestoff Meterware fertig und das auch ohne großes Nähgeschick. Dabei ist der Jutebeutel eine gute, umweltbewusste Alternative zu schädlichen Plastikbeuteln, die die Umwelt langfristig verschmutzen. Die Beutel können häufig wiederverwendet werden, Jutestoff ist recycelbar und der Rohstoff ist nachwachsend.

Jutestoff als Winterschutz im Garten

Jutestoff kann jedoch nicht nur als trendiges It-Piece genutzt werden, sondern findet auch nützliche Verwendung im Garten. Um frostempfindliche Pflanzen optimal zu schützen, kann Jute Meterware ideal genutzt werden, um die Pflanzen vernünftig einzupacken. Ob als Ummantelungsstoff für den Stamm oder die empfindliche Blätter, Jutestoff lässt sich vielseitig einsetzen und eignet sich sowohl für Bäume als auch für Kübelpflanzen. Er schützt neben Frost auch vor Austrocknung. Dank des schadstofffreien Materials können aus Jutestoff Meterware auch idealerweise Körbe genäht werden, um Lebensmittel wie Nüsse, Kartoffeln oder Äpfel als Wintervorrat einzulagern. Säcke aus Jute Meterware sind natürlich auch als Verpackung für den Transport von Setzlingen, Bäumen oder Sträuchern bekannt. Baumschulen und Treibhäusern kann mit Hilfe von Jutestoff Meterware wertvoller Schatten gespendet werden, falls es im Sommer doch mal zu heiß werden sollte. Schließlich kann Jute Stoff auch für sämtliche Dekorationen und zum Basteln verwendet werden.

Filter schließen
von bis
  •  
5712-14
Jute, violett, ca. 130cm

Art-NR: 5712-14
5,99 € * pro Meter

5712-13
Jute, grün, ca. 130 cm

Art-NR: 5712-13
5,99 € * pro Meter

5712-12
Jute, orange, ca. 130cm

Art-NR: 5712-12
5,99 € * pro Meter

5712-8
Jute, gelb, ca. 130cm

Art-NR: 5712-8
5,99 € * pro Meter

5712-2
Jute, blau, ca.130 cm

Art-NR: 5712-2
5,99 € * pro Meter

Zuletzt angesehen