Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Kauf auf Rechnung schnelle Lieferung faire Preise telefonische Beratung (02161 - 495270) Stoffmusterversand

Zanderino Kreativ

In unserem Kreativblog informieren wir Sie regelmäßig über neu eingetroffene Produkte, Näh-, Häkel- und Strickprojekte, sowie über Tipps und Trends rund ums Thema Stoffe.

In unserem Kreativblog informieren wir Sie regelmäßig über neu eingetroffene Produkte, Näh-, Häkel- und Strickprojekte, sowie über Tipps und Trends rund ums Thema... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zanderino Kreativ

In unserem Kreativblog informieren wir Sie regelmäßig über neu eingetroffene Produkte, Näh-, Häkel- und Strickprojekte, sowie über Tipps und Trends rund ums Thema Stoffe.

Juhu – ein Baby ist unterwegs.
Unglaublich, als werdende Mama findet man irgendwie alles total niedlich und braucht es natürlich auch unbedingt :O).
Wie gut, wenn man die einen oder anderen Sachen dann einfach selbst nähen kann.
Ein Kapuzenhandtuch zum Einwickeln nach dem Baden ist absolut praktisch und wirklich schnell genäht.
Oftmals werden wir von unseren Kunden gefragt welche Nähmaschine sich auch als Anfänger gut bedienen lässt. Die durchweg guten Kundenbewertungen im Internet haben uns dazu veranlasst die Brother Innov-is 100 einmal selbst zu testen.

Nähfußkunde Teil 4: Stickfuß

Vierter Teil der Nähfußkunde: Der Stickfuß!
Bei der großen Auswahl an Nähfüßen durchzublicken ist gar nicht so einfach. Hier gibt es den Geradestichfuß, den Fransenfuß oder den Kräuselfuß, um nur einige zu nennen. Doch welchen Nähfuß könnt ihr bei welchem Stoff verwenden? Und wie wechselt ihr den Nähfuß?

Nähfußkunde Teil 3: Säumerfuß

Dritter Teil der Nähfußkunde: Der Säumerfuß!
Bei der großen Auswahl an Nähfüßen durchzublicken ist gar nicht so einfach. Hier gibt es den Geradestichfuß, den Fransenfuß oder den Kräuselfuß, um nur einige zu nennen. Doch welchen Nähfuß könnt ihr bei welchem Stoff verwenden? Und wie wechselt ihr den Nähfuß?
Zweiter Teil der Nähfußkunde: Der Reißverschlussfuß
Bei der großen Auswahl an Nähfüßen durchzublicken ist gar nicht so einfach. Hier gibt es den Geradestichfuß, den Fransenfuß oder den Kräuselfuß, um nur einige zu nennen. Doch welchen Nähfuß könnt ihr bei welchem Stoff verwenden? Und wie wechselt ihr den Nähfuß?

Kleine Vorstellung: Nähfußkunde

Bei der großen Auswahl an Nähfüßen durchzublicken ist gar nicht so einfach. Hier gibt es den Geradestichfuß, den Fransenfuß oder den Kräuselfuß, um nur einige zu nennen. Doch welchen Nähfuß könnt ihr bei welchem Stoff verwenden? Und wie wechselt ihr den Nähfuß?

TIPPS & TRICKS #2: Die richtige Nähnadel

Kennen Sie das auch??? Der feine Seidenstoff ist gekauft, die Motivation ist groß und ab gehts an die Nähmaschine. Nur noch schnell den Stoff unters Füßchen legen, losnähen und ZACK – der Stoff ist hinüber!!!Das liegt oftmals an der falschen Nadel. Gerade Anfänger neigen dazu eine Nadel für alles zu verwenden. Damit Ihnen das nicht passiert, gibt es hier einen Überblick über die verschiedenen Nähnadeln und ihre Verwendung.

TIPPS & TRICKS #1: Die Smok-Technik

Was ist die Smok-Technik und wie "smoke" ich mit der Haushaltsnähmaschine?
Was ist der Unterschied zwischen einer Doppelsteppstichnaht und einer Smok-Naht?
Wie kann ich die Smok-Technik effektvoll einsetzen?