Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Kauf auf Rechnung schnelle Lieferung faire Preise telefonische Beratung (02161 - 495270) Stoffmusterversand

Anleitung: Quasten

DO IT YOURSELF - Quasten

quasten_titel

Da die Quaste schnell zu machen ist, könnt Ihr Euch bei der Wahl des geeigneten Materials so richtig austoben!
So lässt sich innerhalb kürzester Zeit eine tolle Kollektion von Quasten herstellen.
Die passenden Stoffe dazu, wie Kunstleder und, und, und findet Ihr bei uns.

Wir haben uns für ein Kunstleder entschieden, da sich das Material prima in Fransen schneiden lässt.

Was wird dafür benötigt:
- Kunstleder, z.B. Artikel PO-508-2, PO-508-3, SOPO-4162
- Schlüsselringe, Aufhänger für Taschengriffe (PRYM-615132) oder Halbrundringe (PRYM-555225)
- Cutter oder Schere
- Geodreieck
- Textilkleber (Artikel PRYM 968008)

Anleitung Quasten

1. Wir haben uns für diese 3 Kunstleder entschieden, von denen zwei eine schwarze Rückseite haben und das graue Leder hat eine helle Rückseite. So bekommt jede Quaste ein zweifarbiges Farbspiel.

quasten_1

2. Ihr schneidet Euch nun das gewünschte Maß für Eure Quaste zurecht.
Wir haben ein Maß von Höhe: 20cm und Breite: 30cm gewählt.
Nun zeichnet Ihr von der Kante einen 4cm Trennstrich.Mit dem Cutter und einem transparenten Geodreieck könnt Ihr nun ganz einfach die Fransen schneiden. Ich habe eine Fransenbreite von 5mm gewählt.

quasten_2

3. So sieht nun Eure schon fast fertige Quaste aus!
Zusätzlich müsst Ihr noch einen Streifen schneiden, der als Schlaufe mit eingedreht wird.
Wir haben ein Maß von 1,5cm x 14cm gewählt.

quasten_3

4. Die 4cm breite Kante streicht Ihr nun mit Textilkleber ein. Dabei bitte als Unterlage ein altes Stück Papier legen. Ihr solltet den Kleber schön bis zum Rand verstreichen, so dass Alles beim Eindrehen verklebt wird.
Vor dem Eindrehen legt Ihr die Schlaufe mit dem entsprechenden Ring zu Beginn in die Kante ein und rollt dann exakt das Ganze an der Kante entlang zusammen.

quasten_4

5. Ihr könnt noch kurz das geklebte Teil etwas andrücken, damit der Kleber besser hält.

quasten_5

Und schon fertig!

Bei Fragen oder Anmerkungen könnt Ihr uns gerne anschreiben. Wir freuen uns über Fotos von Euren fertigen Näharbeiten per Facebook oder Instagram. Und besucht uns auch gerne auf TikTok.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.