Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Kauf auf Rechnung schnelle Lieferung faire Preise telefonische Beratung (02161 - 495270) Stoffmusterversand

Nähanleitung: Osterkörbchen

Nähanleitung: Türkranz

DO IT YOURSELF - OSTERKORB

Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad 1 von 5

Schnittmuster für OsterkörbchenSchnittteile

Zwei Kreise mit  je 38 cm Umfang konstruieren sowie zwei rechteckige Schnitteile.
Nr.1 14cm x 38 cm und Nr.2 18cm x 38 cm.

Für den Henkel wird ein Rechteck mit den Maßen 26 cm x 8 cm konstruiert.

(Hier die Schnitteile in hoher Auflösung)

Schnittmuster für OsterkörbchenMaterialien

Für den Schnitt wird benötigt:
1. Papier
2. Bleistift
3. Schneiderwinkel oder Geodreieck
4. Zirkel

Für das fertige Osterkörbchen
5. 0,50m x 1,40m Stoff jeweils (Uni und Patch)
6. Beliebige Spitze
7. Nähgarn
8. Stecknadeln
9. Bügeleisen

Hier geht es zum verwendeten Patch-Stoff.

Los geht’s!


Zuschnitt

Den Papierschnitt auf den Stoff legen und mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden.
Kreisschnitt 1x Uni / 1x im Patch Stoff zuschneiden.
Rechteck Nr.1 1x im Patch Stoff zuschneiden.
Rechteck Nr.2 1x im Uni zuschneiden.
Henkel 1 x im Patch Stoff zuschneiden.

Nähen

1. Henkel
Nahtzugaben auf links bügeln, Henkel bei 4 cm links auf links in den  Bruch legen und knappkantig absteppen.

2. Körbchen
Zunächst die oberen Kanten der Rechtecke um 1 cm auf die linke Seite um bügeln und knappkantig absteppen.
Häkelspitze auf die um gebügelte obere Kante des Nr.2 Uni-Stoffs vernähen.
Nr. 1 Patch-Stoff  und Nr.2 Uni Stoff  jeweils an den Seitenkanten rechts auf rechts mit 1 cm Nahtzugabe vernähen. (NZG auseinander bügeln)

3. Zylinder fertigen
Außen Zylinder, Uni Stoff-Kreis mit Nr.1 Patch-Stoff  Rechteck bei 1cm vernähen.
Innen Zylinder, Nr. 2 Uni-Stoff Rechteck mit  Patch-Stoff  Kreis vernähen.
(NZG auseinander bügeln)

Zylinder ineinander stecken (beachte Nahtzugaben der Seiten müssen aufeinander liegen) und in NZG durchsteppen.

Die obere Kante des Inneren Zylinders um 4cm nach außen klappen um bügeln und die Henkel feststeppen.

Der Frühling kann kommen!

Nähanleitung: Türkranz

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.