Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos

Kauf auf Rechnung schnelle Lieferung faire Preise telefonische Beratung (02161 - 495270) Stoffmusterversand

NÄHANLEITUNG - weite, sommerliche Hose

Nähanleitung: weite Hose für den Sommer

Probenäherin Denise von ABC&D benäht

DO IT YOURSELF - Weite Hose für den Sommer

(Artikel Denise Stolzenberg von ABC&D benäht)

Eine sommerliche schnell gemachte und trotzdem besondere Hose.


Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad 1 von 5
1 - Einsteiger

 

Benötigtes Material:

1x Burda Schnittmuster "Hose - weite Beine"
2,55m Leinenstoff
1x Druckknöpfe
1x Garn

Benötigter Stoff und weiteres Material


Schritt 1

Für Version A benötigst du Schnitteile 1, 2 und 3. Diese auf den Stoff heften und mit Naht und Saumzugabe zuschneiden.

Stoff nach Schnittmuster zugeschnitten

Markierungen vom Schnittmuster auf den Stoff übertragen.

Stoff mit Markierungen

Die Markierungen der späteren Abnäher werden ebenfalls auf den Stoff übertragen.

Markierung für Abnäher

Jetzt die Markierungen aufeinander klappen und einmal entlang der eingezeichneten Linie nähen.

Die erste Naht

Die Enden werden gut verknotet.

Garn verknoten

Vernähhter Stoff

Danach die Abnäher zur Mitte der Hose bügeln.

Naht umbügeln

Schritt 2

Nun die Taschen einnähen. Dazu die zugeschnittenen Taschenbeutel rechts auf rechts auf die Hosenteile legen genau auf die Markierungen und feststecken.

Hosentasche einnähen

Genauso an allen Hosenteilen. Auf der eingezeichneten roten Linie zwischen den Markierungen festnähen.

Stoffe Teile zur Hose vernähen

Die Taschenbeutel anschließend nach außen bügeln.

Taschen bügeln

Schritt 3

Nun legst du eine Vorderseite und eine Hinterseite der Hose aufeinander. Als erstes nähst du jetzt nach der roten Linie und danach den Taschenbeutel entlang der weißen Linie zusammen.

Vorder- und Hinterteil zusammen nähen

Von der rechten Seite sieht der Tascheneingriff jetzt so aus.

Detailansicht Tasche

Klappe nun ein Hosenbein zusammen und nähe die Mittelnäht der Hose zusammen, so dass ein Hosenbein entsteht.

Mittelnaht der Hose

Das selbe mit dem zweiten Bein. Ein Bein auf Rechts wenden.

Hosenbein gewendet

Nun das gewendete Bein in das auf links liegende Bein stecken.

Beide Hosnbeine inneinander

Jetzt wird die Schnittnaht geschlossen.

Naht im Schritt

Hose wenden.

Hose gewendet

Schritt 4

Den oberen Rand der Hose versäubern und 5 cm nach innen klappen.

Hosenbund versäubern

Gut feststecken und abnähen.

Markierung am Hosenbund

Anschließend die Druckknöpfe auf die Markierungen festnähen.

Druckknöpfe für die Hose

Schritt 5

Zu guter Letzt den unteren Saum zweimal nach innen schlagen und festnähen.

Hosenbei versäumen

Beide Hosnbeine

Danach gut bügeln.

Glatt bügeln


Fertig!

Hose nach Burde Schnittmuster

weite Sommer-Hose

sommerliche Hose mit weiten Beinen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel