OKKauf auf Rechnung OKschnelle Lieferung OKfaire Preise OKtelefonische Beratung (02161 - 495270) OKStoffmusterversand

Romantische Chiffon-Stoffe im Sale

Chiffon-reduziert

Stoffe-Zanderino hat luftige Chiffon-Stoffe knallhart reduziert.
Entdecken Sie topmodische Ware zu sagenhaften Preisen!!!

Chiffon ist ein hauchzartes, schleierartiges Gewebe aus Seide oder Chemiefasern, das einen sandigen Griff aufweist.
Auf Grund seiner Leichtigkeit und Feinheit wird dieses Material häufig für aufwendige Abendkleider, aber auch für Röcke, Blusen und Halstücher verwendet.

Zuschnitt:
Am besten wird der Chiffon mit einem Rollschneider zugeschnitten.
Wer diesen nicht zur Hand hat, sollte eine Stoffschere mit scharfer Klinge benutzen und eine rutschfeste Unterlage (z.B. Baumwollstoff) unter den Chiffon legen.
Zum Feststecken sind feine Stecknadeln mit einwandfreier Spitze zu verwenden, da stumpfe Nadeln schnell Fäden aus dem feinen Gewebe ziehen können.

Nähen:
Zum Nähen von Chiffon-Stoffen eignet sich eine feine Microtexnadel und feines Nähgarn.
Es sollte mit kleinen Stichen genäht werden (Stichlänge 1,5 -2mm) und Seidenpapier unter den Stoff gelegt werden, damit der Transporteur keine Fäden ziehen kann.

Bügeln:
Beim Bügeln sollte man darauf achten die niedrigste Temperatur einzustellen und keinen Dampf zu verwenden, da sich der Chiffon bei Kontakt mit Wasser kräuselt.
Hilfreich ist es auch Seidenpapier zwischen Stoff und Bügelsohle zu legen, damit der Chiffon nicht am Bügeleisen kleben bleibt oder durch evtl. scharfe Kanten am Bügeleisen beschädigt wird.

Waschen:
Seidenchiffon sollte in der Reinigung behandelt werden.
Synthetische Chiffon-Stoffe können mit der Hand oder im Schonwaschgang auf niedrigster Temperatur gewaschen werden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.